• Wohnhaus Dresdner Straße 145, 01326 Dresden
  • Bauherr: eine Eigentümergemeinschaft
  • Bauantragsplanung: VVK/Peikert
  • Ausführungsplanung Gebäude und Außenanlagen sowie Realisierung: studio b1 – gebhard architekten ingenieure
  • Bausumme: ca. 900.000 Euro (KG 300 – 700)

Das denkmalgeschützte Wohnhaus wurde 2013/14 unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten grundhaft saniert. Das Gebäude wurde dabei um einen Wintergartenanbau ergänzt, mit einem komplett neuen Dachstuhl und neuen Treppenläufen versehen. In das denkmalgeschützte Wohnhaus wurden drei sehr hochwertige Eigentumswohnungen eingebaut.

Außerdem wurde die große Freianlage hergerichtet und neu gestaltet.